Kukident-Orchester

Kukident-Orchester

Bereits seit 1981 besuchen Senioren aller Konfessionen aus Sprendlingen und den umliegenden Gemeinden den Kreppelkaffee. Zunächst übernahm Klara Link die Leitung der sonntäglichen Veranstaltung und führte 20 Jahre lang mit ihrer einnehmenden und närrischen Art gekonnt durch das Programm.

Neben ihr prägten vor allem Theodor Merten, Meta Blomke, Ottilie Hahn, Agathe Hitzel, Ernst Schlosser, Uschi Graffy, Elfriede Hahn, Margret Bernsmann, Maria und Max Kern, Ute Brand, Gisbert Wagner, Heinz Petry und Pfarrer Hans-Joachim Hackel das Fortbestehen des Kreppelkaffees.

2002/2003 legte Klara Link die Sitzungsleitung in jüngere Hände. In den folgenden Jahren übernahmen Maria Kern, Piroschka Viktor-Kern, Irmtraud Demmer und Bernhard Schläger die närrische Leitung. Heute liegt das fastnachtliche Zepter in den Händen von Yasmin Röhr, die zuletzt von unserem Sitzungspräsidenten Heiko Wagner unterstützt wurde.

Bereichert wurde und wird die Sitzung durch Beiträge der Schwarzen Doppelelf. Mit Tänzen, Gesang und Büttenreden unterstützten die Doppelelfer auf, aber auch hinter der Bühne den Kreppelkaffee. Einige Senioren gestalten das Programm ebenfalls aktiv mit und steigen selbst in die Bütt. Das Kukident-Orchester sorgt für die musikalische Untermalung, am Kuchenbuffet können sich die Narren stärken. Dank der vielen Helfer ist der Kreppelkaffee heute eine traditionsreiche Größe im Veranstaltungskalender der Ortsgemeinde.

Zum Team der Seniorensitzung gehören:

Jürgen Koryciak
Judith Krammes
Yasmin Röhr
Werner Waack
Heiko Wagner